El Cortijo El Quieresito

Das Landgut Cortijo El Quieresito liegt im Süden Spaniens, in der Region des Landes Murcia, im Gemeindegebiet des Ortes Mula und zwischen den Orten Mula, El Niño de Mula, Pliego und Bullas. Wir sind gut erreichbar, von den Flughäfen von Alicante und dem von Murcia, auf bequemen Autobahnen, Landstrassen, geteerten Wegen und unserem privaten Zufahrtsweg. Die oben genannten Orte liegen zwischen 8 km und l4 km von dem Gut entfernt‚ jeweils gut auf geteerten Nebenstrassen zu erreichen.

Der Cortijo (auf spanisch: Landgut) El Quieresito erstreckt sich über ca. 8 HA Land, bepflanzt mit Mandelbäumen, Olivenbäumen, Aprikosenbäumen, Nussbäumen, Pinien und vielen Zierpflanzen, die im Sommer Schatten spenden und den Aufenthalt im Freien fuer Mensch und Tier angenehm gestalten.

Das Gut ist zu ca. 80% umzäunt, der Bereich der Tierzucht und des Privat- Zoos ist durch einen Zaun getrennt vom Bereich, der den Personen vorbehalten ist. Hier befindet sich das Wohnhaus der Eigentümer mit seinen zwei Etagen, den grosszügigen überdachten Terrassen, dem Wintergarten, dem grosse Pool und der Liegeterrasse; das Appartement der ersten Etage mit seiner grossen, überdachten Terrasse; die Grill-Ecke; der Aussichtsplatz mit fantastischem Blick auf die Berge der nahegelegenen Sierra Espuña; der Mini-Zoo und der Ausgang zur Natur-Pur-Zone. Hierbei handelt es sich um den nicht eingezäunten Teil des Anwesens, der sich zu einem im Winter sichtbaren, im Sommer unterirdisch verlaufenden, kleinen Bach hinzieht. Hier kann man mit viel Geduld und mit etwas Glück die einheimischen Tiere wie Wildschweine, Hasen, Rebhühner und alle Art von Vögeln beobachten.

Im eingezäunten Bereich des Cortijos gibt es Spazierwege und Plätze, die zum Verweilen einladen, mit Stühlen und Tischen oder Bänken zum Ruhen und Sich-hängen-lassen. Hier kann die Natur in aller Ruhe genossen werden, ohne Lärm, Autoverkehr, Hektik und Eile.

Je nach Jahreszeit kann der interessierte Besucher die tägliche und die aussergewöhnliche Arbeit auf dem Gut beobachten (Mandelernte‚ Olivenernte‚ Aprikosen- und Nussernte, ackern, Baumbeschnitt, düngen, das Versorgen der Tiere und vieles mehr). Wer sich dazu berufen fühlt und dazu in der Lage ist, kann gern bei einer oder anderer Tätigkeit mithelfen, sei es auch nur fürs Foto.